Pressestimmen zur Ausstellung im Museum Reich der Kristalle (31. Januar bis 1. Mai 2003)

 

© copyright Heide Schubert

…Ihre besondere Sicht dieses Landes am Rande des Eismeers ist noch bis 1. Mai im „Reich der Kristalle“(siehe Tipp) zu sehen. Schubert geht es dabei nicht um bloße Ablichtung von Natur, vielmehr stellt sie durch ungewöhnliche Bildschnitte, Blickwinkel und Überlagerungen, völlig neue Realitäten her… (Süddeutsche Zeitung, Freitag, 7.2.2003)

…Island - so wunderschön, mysteriös und atemberaubend wie kaum eine andere Insel nördlich im Atlantik. Egal ob man die Insel schon kennt oder nicht, bei der Ausstellung "Veruleikar - Wirklichkeiten" entdeckt man immer etwas neues, denn hier wurde nicht einfach nur fotografiert, sondern hier charakterisieren Fotomontagen die Magie dieses Landes…Eine zweifellos einmalige Sicht auf die Insel und auf die Realitäten, die man nur schwer wieder vergisst… (Munich Online 21.02.2003)

…Dabei geht es ihr nie nur um die bloße Darstellung und Wiedergabe der Landschaft: Die emotionale Wirkung ihrer Motive verstärkt sie durch ungewöhnliche Blickwinkel, Ausschnitte und Überlagerungen – und schafft dabei etwas völlig Neues, Organisches, Surrealistisches, Traumhaftes und manchmal auch Erschreckendes…
(Münchner Wochenanzeiger 8. Woche 2003)

…Die archaischen Landschaften Islands inspirierten die in Karlsbad geborene Fotografin Heide Schubert zu ihren mythischen Bildkompositionen. Ihre poetischen Bilder erzählen Geschichten von der Macht der Natur, von Schrecken, aber auch Zauber… (www.photographie.de 9.4.2003)

…In eindrucksvollen Bildern bringt die Fotokünstlerin Heide Schubert ihre ganz persönliche Sicht eines Landes zum Ausdruck, das wie kein zweites als die Heimat der Trolle, Riesen und Elfen gelten könnte… (www.ganz-muenchen.de)

…dramatische Aufnahmen, die an alte Meister erinnern…
(Sverrir Schopka in "Island" Zeitschrift der Deutsch-Isländischen Gesellschaft)

 

 

Kommentare von Besuchern der Ausstellung Veruleikar:

- Simply wonderful! Great Job!

- C'est cool, merci. J'ai bien aimé.

- Need your collection (photo Book)

- Smashing! A great display.

- þetta er alveg sérstök sýning!

- Bravo! Belles sources d'inspiration.

- Votre travail est magnifique. Merci beaucoup.

 

- Das sind nicht nur "Ansichten", sondern "Einsichten" in das Wesen dieses fantastischen Landes.

- Steil!

- Ihre Bilder regen an, erstaunen und machen Freude.

- Stop - think twice!

- Photographisch neue Perspektiven, schöne Visionen, handwerklich gut bearbeitet.

- Was man aus Naturaufnahmen alles machen kann!
   Hätte mir gern ein paar im Postkartenformat mitgenommen.

 



Ausstellungseröffnung Theater Augsburg 2004